Gewusst wie: Verwenden Sie Allstar Data Recovery Professional Edition

Allstar-Daten-Recovery-Software soll einfach Dateien wiederherzustellen, die gelöschten, formatierten oder von Windows-PCs, Notebooks, Festplatten, SSD, Speicherkarten, USB-Laufwerke, SD Karten, Digitalkameras, Multimedia-Playern und anderen Speichergeräten unzugänglich sind. Wenn Sie wissen, wie man gelöschte Dateien wiederherstellen möchten, Fotos, Musik, Video, Audio, E-mail und mehr zurück zu Ihrem Gerät, einfach downloaden und leistungsfähige Datei Recovery-Software auf Ihrem Computer installieren.Die folgenden Richtlinien erfahren Sie am einfachsten zu helfen, gelöschte oder fehlende Dateien, nur ein paar Mausklicks wiederherstellen.

Schritt 1: Wählen Sie das Laufwerk, das Sie auf der Suche nach Daten beginnen möchten

Allstar Data Recovery Pro starten und wählen Sie die Laufwerke (z. B. Desktop-PCs, SD-Karten, Festplatten, externe Speichergeräte), wo die Daten verloren sind, und klicken Sie dann auf die Scan Taste.

Schritt 2: Scannen Sie Ihren Computer oder Ihr Gerät Der erste Scan wird sehr schnell sein.

Wiederherstellung von Daten listet die Suche-Dateien, die gelöscht oder direkt aus dem Papierkorb gereinigt wurden. Starten Sie nach einem schnellen Scan den Tiefe Scan sofort.
Ein Tiefe Scan kann die Datei-Index um herauszufinden mehr verlorene Dateien suchen, und es dauert eine lange Zeit.

Schritt 3: Vorschau und fehlende Dateien wiederherstellen

Nach dem Scannen dieser Festplattenwiederherstellung können Sie eine Vorschau einer bestimmten wiederherstellbaren Datei, wählen einfach was Sie wollen, und klicken Sie dann auf die Wiederherstellung -Taste, um die fehlenden Daten wiederherstellen.

Hinweis: Achten Sie darauf, Daten an einen anderen Ort zu speichern, wo Datenverlust auftritt. Dies kann dazu führen, dass Daten überschrieben werden.